Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen ihren Arbeitsbeginn und ihr Arbeitsende autonom, bei der Existenz einer Kernarbeitszeit ist diese Autonomie
eingegrenzt Grundlage ist eine (einzelvertraglich geregelte) Wochenarbeitszeit ähnlich wie bei den Arbeitszeitkonten werden Pl us- und Minusstunden auf einem Konto erfasst, die Saldengrenzen sind jedoch wesentlich enger gefasst (ca. +/- 15 Stunden pro Monat)

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.