Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
SiFa 3.0

 

 

Ihr Weg zum Profi – SiFa-Qualifizierung: umfassend, praxisorientiert und zukunftssicher.

Vielfältige Berufsaussichten und attraktive Karrieremöglichkeiten.

Attraktives Paket aus SiFa 3.0 + SiGeKo* + Brandschutzbeauftragter*.

SiFa-Qualifizierung
bei SicherheitsIngenieur.NRW

in Düsseldorf

Sind Sie bereit, den nächsten Schritt in Ihrer Karriere zu machen und eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (kurz SiFa) zu werden?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. In der heutigen, sich schnell verändernden und immer komplexeren Arbeitswelt ist die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften, die die Sicherheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter gewährleisten können, so groß wie nie zuvor. Die FASI (alt Bezeichnung) gibt es nicht mehr – willkommen SiFa (neue Bezeichnung).

Die Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit beim Sicherheitsingenieur.NRW vermittelt Ihnen die Kompetenzen, dass Sie für eine herausragende Tätigkeit als SiFa benötigen. Von der Ermittlung von Gefahren am Arbeitsplatz bis hin zur Entwicklung wirksamer Sicherheitsprotokolle vermittelt Ihnen dieses umfassende Lehrgangsprogramm die erforderlichen Instrumente und Strategien, um ein sichereres und gesünderes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeiter zu schaffen.

Vollzeit oder Teilzeit – weitere Infos weiter unten.

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit hat wegen großer Nachfrage hervorragende Aussichten auf eine verantwortungsvolle Rolle im Unternehmen

Hervorragende Aussichten nach der Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa 3.0)

Nach Abschluss der Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wird ein Teil der sicherheitstechnischen Fachkunde nach der DGUV Vorschrift 2 erworben. Als qualifizierte Fachkraft für Arbeitssicherheit werden Sie zu einer unverzichtbaren Ressource für Unternehmen und Organisationen aller Branchen, denn die Nachfrage nach Sicherheitsexperten wird immer größer. Zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wird man durch die Bestellung durch den Unternehmer.

Ein breites Einsatzfeld in verschiedenen Branchen und gute Aussichten auf eine erfolgreiche Karriere in der Arbeits- und Gesundheitssicherheit erwarten Sie nach der SiFa-Qualifizierung bei uns.

Übernehmen Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit eine verantwortungsvolle Rolle in Unternehmen, indem Sie Maßnahmen zur Sicherheitsverbesserung initiieren, Risikoanalysen durchführen und Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten. Dadurch tragen Sie maßgeblich zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz bei.

Für wen ist die SiFa-Qualifizierung geeignet?

Diese umfassende SiFa-Ausbildung richtet sich an Ingenieure, Meister, Techniker oder vergleichbar ausgebildete Personen (ab DQR-Level 6) sowie für Personen mit mehrjähriger Führungsverantwortung.

Welche Aufgaben hat eine Fachkraft für Arbeitssicherheit in einem Unternehmen?

  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Risikoanalysen
  • Entwicklung präventiver Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Beratung des Managements und der Beschäftigten zu Sicherheitsstandards
  • Unterstützung bei der Umsetzung gesetzlicher Vorschriften
  • Durchführung von Schulungen und Trainings zum Sicherheitsbewusstsein
  • Überwachung der Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien
  • Regelmäßige Kontrollen und Audits zur Sicherheitsbewertung

Jan wird Sifa:

Sie wollen mit Leidenschaft etwas bewirken und eine wichtige Rolle bei der Unfallverhütung und beim Schutz von Menschenleben spielen?

Lesen Sie weiter.

Welche Inhalte und Themen werden im Lehrgang behandelt?

Der Lehrgang ist dreistufig aufgebaut. Die Stufen I und II, die Grundausbildung und vertiefende Ausbildung, werden durch die Lernfelder 1 bis 5 abgedeckt. Lernfeld 6 entspricht der branchenspezifischen Ausbildungsstufe III. Der Qualifizierungslehrgang ist eine Kombination aus Seminaren (SEM), selbstorganisierter Lernzeit (SOL) und Praktika (PRA) mit aufbauenden Lernerfolgskontrollen (LEK).

Während der Seminarphasen (SEM) lernen Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmenden und setzen sich mit typischen Handlungssituationen einer Fachkraft für Arbeitssicherheit auseinander.

In der selbstorganisierten Lernzeit (SOL) eignen Sie sich selbstständig oder in Gruppen die relevanten Inhalte an, bearbeiten praktische Fallbeispiele (Arbeitssituationen) und vertiefen Ihr Fachwissen. Über die Sifa-Lernwelt (ILIAS) bleiben Sie mit den anderen Teilnehmenden in Verbindung und tauschen sich aus.

Während der Praktikumsphasen (PRA) wenden Sie Ihre erworbenen Kompetenzen in Ihrer betrieblichen Praxis an, indem Sie entsprechende Aufgabenstellungen bearbeiten.

Wir können Ihnen bei der Vermittlung einer Praktikumsstelle unterstützen. Bitte vermerken Sie das bei der Anmeldung.

Die Lernerfolgskontrollen (LEK) dienen dazu, die erforderlichen Kompetenzen für die Tätigkeit als Fachkraft für Arbeitssicherheit nachzuweisen.

Wie lange dauert die Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Der Qualifizierungslehrgang erstreckt sich über 8 Monate und besteht aus 5 Lernfeldern. Diese beinhalten:

• 20 Seminartage in 7 Blöcken (SEM) in Düsseldorf
• 35 Tage selbstorganisierte Lernzeit in 6 Blöcken (SOL) eigenständiges Lernen
• 35 Praktikumstage im Betrieb in 4 Phasen (PRA) im Betrieb
• 5 Lernerfolgskontrollen (LEK) und LEK 6 für die Branchenspezifik

Die Gesamtdauer des Seminars wird allein durch die Anzahl der Lerntage bestimmt. Zeiten für An- und Abreise werden nicht mit eingerechnet.

Während der SOL-Blöcke und der Praktikumphasen wird mit einem Tag pro Woche gerechnet. D.h. drei Tage Praktikum bedeuten in der Regel drei Wochen.

Benötigt man die LEK 6?
LEK 6 ist der BG-branchenspezifische Teil. Den benötigen Sie unbedingt, um volle SiFa zu sein! Das Lernfeld 6 haben wir bereits beantragt, sodass Sie nach der LEK 5 auch bei uns die LEK 6 vollenden können.

Wann findet die SiFa-Ausbildung statt?

SiFa-Lehrgang in Teilzeit: Seminartage (SEM) finden freitags und samstags (oder samstags und sonntags) in Düsseldorf statt.

Termine
SOL 1 – 09.11.2024
SEM 1 – 16.-.17.11.2024 + 23.-24.11.2024
SEM 2 – 21.-22.12.2024
SEM 3 – 18.-19.01.2025 + 25.-26.01.2025
SEM 4 – 26.-27.04.2025
SEM 5 – 17.-18.05.2025 + 24.-25.05.2025
SEM 6 – 21.-22.06.2025
SEM 7 – 12.-13.07.2025

SiFa-Lehrgang in Vollzeit: Seminartage (SEM) finden unter der Woche in Düsseldorf statt.

Termine
SOL 1 – 08.11.2024
SEM 1 – 18.-21.11.2024
SEM 2 – 19.-20.12.2024
SEM 3 – 20.-24.01.2025
SEM 4 – 24.-25.04.2025
SEM 5 – 19.-22.05.2025
SEM 6 – 19.-20.06.2025
SEM 7 – 10.-11.07.2025

 

Wenn diese Termine für Sie nicht passen, informieren wir Sie gerne über die nächsten Ausbildungsgänge und -termine. Schicken Sie uns eine Nachricht mit dem Aufforderung auf die Interessentenliste augenommen zu werden. KONTAKT

Wie können Sie sich am besten informieren?

Online-Infoveranstaltungen

Kommen Sie zu einer der Infoveranstaltungen per MS Teams. Es ist keine Registrierung notwendig (aber wünschenswert).

08.07. – 11 Uhr
22.08. – 10 Uhr
11.09. – 15 Uhr
08.10. – 17 Uhr

Gerne informieren wir Sie über neue Termine, wenn diese vorüber sind: KONTAKT

Oder persönlich

Nehmen Sie Kontakt auf:

 

ANMELDUNG

Sichern Sie sich einen Ausbildungsplatz mit der verbindlichen Anmeldung

Schicken Sie uns einen ausgefüllten und unterschriebenen Lehrvertrag.

Wichtige Fragen zur Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (kurz SiFa)

Z

Start der Sifa-Lehrgänge

Die neuen Sifa-Lehrgänge laufen teilzeit und vollzeit von November 2024 bis Juli 2025.

Die genauen Termine finden Sie weiter unten bei „wichtig zu wissen„.

Schreiben Sie uns, wenn die Termine nicht für Sie passen und wir benachrichtigen Sie sobald neue Termine feststehen.

Z

Wie hoch sind die Sifa Lehrgangskosten?

Der Preis für den kompletten SiFa-Lehrgang+ SiGeKo* + Brandschutzbeauftragter* beträgt bei Sicherheitsingenieur.NRW nur 10.999,- Euro zzgl. MwSt.

Im Preis inbegriffen sind SiGeKo* und Brandschutzbeauftragter (BSB)*.

Wir bieten auch Ratenzahlung an. Die Informationen dazu finden Sie im Lehrgangsvertrag (unten bei „wichtig zu wissen„).

*Der SiGeKo und der BSB sind nicht in dem zeitlichen Umfang des SiFa Lehrganges enthalten.

Z

Wo findet die Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit statt?

Die Seminarphasen finden in unseren Lehrgangsräumen in Düsseldorf statt.

Die Praktika finden im von Ihnen gewählten Unternehmen statt. Kein Praktikumsbetrieb? Wir helfen Ihnen.

Z

Für wen ist die SiFa-Qualifizierung geeignet?

Diese umfassende Qualifizierung richtet sich an Ingenieure, Meister, Techniker oder vergleichbar ausgebildete Personen sowie für Personen mit mehrjähriger Führungsverantwortung.

Z

Ist die Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit bei Sicherheitsingenieur.NRW staatlich anerkannt oder zertifiziert?

Ja, die SiFa-Qualifizierung beim Sicherheitsingenieur.NRW ist von der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) anerkannt.

Z

Wie sieht die SiFa-Prüfung aus?

Im Laufe der Qualifizierung gibt es 6 Lernerfolgskontrollen (LEK).

Z

Lernbegleiter

Einer Ihrer Lernbegleiter und Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Donato Muro.

In Kunden-Bewertungen wird er gelobt für sein umfassendes Fachwissen und schnelle Antworten auf Anfragen.

Weitere Lernbegleiter sind Ingenieure, Psychologen, Juristen (2 Lernbegleiter pro Kurs).

Warum Sie die SiFa-Qualifizierung
beim SicherheitsIngenieur.NRW

wählen sollten:

  • Fachkompetenz und Erfahrung: fundierte Kenntnisse im Bereich der Arbeitssicherheit.

  • Die Schulungsunterlagen und -inhalte entsprechen den neuesten rechtlichen Vorgaben und Branchenstandards und sind praxisnah aufbereitet.

  • Referenzen und Kundenzufriedenheit: Positive Bewertungen, Referenzen und Erfahrungsberichte anderer Teilnehmer

  • Nutzung verschiedener Schulungsformate: Präsenzunterricht, Online-Schulungen oder Blended Learning

  • Kleine Gruppen ermöglichen eine individuellere Betreuung und einen intensiveren Austausch zwischen Teilnehmern und Lernbegleitern.

  • Nachbetreuung und Support: Unterstützung auch nach der Qualifizierung an, durch Beratung, Beantwortung von Fragen oder Updates zu neuen Entwicklungen im Bereich Arbeitssicherheit.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme

Kundenstimmen

300 Kunden gaben 5 von 5 möglichen Punkte.

Dabei wurden besonders hervorgehoben:
Professionalität, Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir sagen DANKE!

Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Ihre wichtigsten Fragen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn etwas unklar geblieben ist.
Wofür steht die SiFa-Abkürung?

SiFa bedeutet Sicherheitsfachkraft.

Aber die korrekte Bezeichnung lautet Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Wie hoch sind die SiFa-Lehrgangskosten?

Das Paket der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit + SiGeKo* + Brandschutzbeauftragter* kostet bei uns günstige 10.999,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Hinzu kommen Reisekosten, Spesen etc.

Wie kann ich bezahlen?

Sie zahlen per Überweisung. Bitte warten Sie unsere Rechnung ab.

Gibt es eine SiFa-Prüfung?

Ja. Die Prüfung besteht aus mehrere kleinen Teilschritten.

Gibt es nach Abschluss der Qualifizierung ein Zertifikat?

Ja. Nach bestandener Prüfung und Erfüllung aller Voraussetzungen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung und eine Abschlussurkunde.

Brauche ich für die SiFa-Qualifizierung einen Computer?

An unserer SiFa-Lernwelt können Sie auch mit einem Tablet teilnehmen, aber besser ist ein Computer.

Was Sie benötigen:

• Aktuelles Betriebssystem
• Konformer Browser (z. B. Google Chrome oder Firefox in aktueller Version)
• PDF Reader (z. B. Acrobat)
• Standards wie Video- und Audio-Player
• Office-Programme (z. B. Microsoft Office, Open Office)

Es wird erwartet, dass Sie sicher mit dem Gerät und den genannten Anwendungen umgehen können.

Wie kann ich mich anmelden?

Für Ihre Anmeldung füllen Sie bitte den Lehrgangsvertrag aus. Schicken Sie uns ein unterschriebenes Exemplar, um Ihren Lehrgangsplatz zu reservieren.

Was ist, wenn ich Fragen habe?

Bei Fragen vor der Anmeldung nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie an: 0211 83836660

Ihre unverbindliche Anfrage

Datenschutz

7 + 11 =

Wussten Sie schon, dass Sie sich regelmäßig von Sicherheitsingenieur.NRW über Neuigkeiten informieren lassen können? Tragen Sie sich mit wenigen Klicks für unseren Newsletter ein:

 

Sicherheitsingenieur.NRW

Mitglied bei:

VDSI, BFSI, VSGKVision ZeroVBUvfdbPASiGGRCVDI, HVD und DGAH.

SCCP& QM ISO 9001
Zertifizierung 

Zertifizierung SCCP und ISO 9001

Wald von Sicherheitsingenieur.NRW


Als Dank für Ihre Bewertung pflanzen wir einen Baum in Ihrem Namen.

CO₂-Neutrale Homepage

CO2-Neutrale Website

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

Was noch? 🌳💚 Unsere Betriebsräume werden mit Öko-Strom versorgt, unser Bankkonto liegt bei der Umweltbank Triodos und unser Kaffee ist Fairtrade. Seit 2022 verzichten wir auf Papierrechnungen. Wir bemühen uns ständig, nachhaltiger und ressourcenschonender zu arbeiten.

Hier können Sie nur gewinnen

 

Das Gewinnspiel von Sicherheitsingenieur.NRW

Wir verlosen ein Dustlight Feinstaubmessgerät Wert von 355,- Euro. 

 

Ihr Einsatz zum Gewinnspiel

Ihr Einsatz ist Ihre Mailadresse für den Empfang des SicherheitsIngenieur-Newsletters.

Sie werden einmal monatlich den Newletter von uns erhalten. Selbst, wenn Sie keinen Kurs oder kein Buch gewinnen, erhalten Sie wertvolle Informationen, Hinweise und Tipps.

 

Auf jeden Fall ein Gewinn!

 

Viel Glück. Sie haben ein Mail erhalten, in dem Sie die Teilnahme bestätigen müssen.

× Schreiben Sie uns auf WhatsApp