Unsere Gefahrstoffbeauftragte und Chemiker erkennen die Gefährdungen im Umgang mit Gefahrstoffen, erfasst und beurteilt diese. Grundlage hier ist § 6 Gefahrstoffverordnung (GefStoffV).

Wie können wir Sie beraten, u.a. mit:

  • Erstellen der Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung und Sicherheitsdatenblatt
  • Information und Unterweisung der Beschäftigten
  • Ableitung von Schutzmaßnahmen
  • Überprüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen
  • Dokumentation der getroffenen Maßnahmen
  • Vorgaben des Chemikalienrechts (GHS, REACH) sicherstellen
  • Lagerung und innerbetrieblicher Transport von Gefahrstoffen sicherstellen
  • Die Kennzeichnung sicherstellen
  • Neue EU Regelungen zum Umgang mit Diisocyanate

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.