Hygienebeauftragter

Hygienebeauftragter – Grundlagenmodul (m/w/d)

 

Wer ist die Zielgruppe?

Fachkräfte der Gesundheitsberufe, Mitarbeiter (m/w/d) gewerblich-technischer Berufe, Mitarbeiter (m/w/d) der Dienstleistungsberufe,  Mitarbeiter (m/w/d) der Film-, Freiziet- u. Veranstaltungsbranche

Warum überhaupt?

Bakterien und Viren (Corona) können folgenschwere Infektionen im menschlichen Organismus auslösen. Gut ausgebildete Hygienebeauftragte erstellen zum Infektionsschutz präventive und verbindliche Maßnahmen für den branchenspezifischen Geltungsbereich. In diesem Seminar lernen Sie die Rahmenbedingungen, das Aufgabenspektrum und mögliche Einsatzbereiche des Hygienebeauftragten (m/w/d) kennen.

Was gibt es noch?

Die Referenten Folien und zusätzliches Material wird als PDF gestellt – so das Sie diese immer wieder verwenden können.

 

Rechtliche / normative Grundlagen

– Infektionsschutzgesetz (IfSG)
– Hygieneverordnungen der Länder
– Empfehlungen der Robert-Koch-Instituts
– Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
– SARS-CoV2-Arbeitsschutzstandard

Inhalte u.a:

– Einführung in die Aufgabenbereiche des Hygienebeauftragten (m/w/d)
– Rechtliche Rahmenbedingungen
– Mikrobiologische Grundlagen
– Hygienepläne erstellen – Grundlagen
– Hygieneplan individualisieren – Basis

Was müssen Sie mitbringen?

keine

Abschluss

– Sicherheitsingenieur.NRW Zertifikat „Hygienebeauftragter 

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.