Die Zündtemperatur (eines brennbaren Gases oder einer brennbaren Flüssigkeit)
ist die unter vorgeschriebenen Versuchsbedingungen ermittelte niedrigste
Temperatur einer heißen Oberfläche, bei der die Entzündung eines brennbaren
Stoffes als Gas/Luft- oder Dampf/Luft-Gemisch eintritt (gemäß DIN EN 1127-1
Explosionsfähige Atmosphären, Explosionsschutz Teil 1: Grundlagen und
Methodik).

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.