Schwingungen wirken in unterschiedlichen Richtungen auf den Menschen ein. Es
bedeuten bei:
Ganzkörperschwingungen:
X-Richtung: Rücken – Brust
Y-Richtung: Seite – Seite
Z-Richtung: Füße – Kopf
Hand-Arm-Schwingungen:
X-Richtung: Handrücken – Handfläche
Y-Richtung: parallel zu den Fingerwurzeln (parallel zu einem
Handgriff)
Z-Richtung: Hand – Ellenbogen

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.