Pulver–Löschanlagen verwenden Löschpulver, das recht genau auf den zu erwartenden Einsatz abgestimmt werden kann. Das Pulver benötigt Stickstoff oder ein anderes nichtbrennbares Gas als Treibmittel, in dessen Strom es durch die Leitungen schwimmt. Lösch–Pulver kann unterschiedliche Löschwirkungen haben, mit denen eine sehr schnelle Wirkung erzielt werden kann.
Rauch ist ein Aerosol aus
– Rauchgasen wie CO2, CO, Wasserdampf, N2, SO2, Schwelgase;
– Flüssigkeitströpfchen wie Wasser, Salzsäure;
– Staub wie → Ruß, Holzkohle, Flugasche
mit einer Teilchengröße im Hundertstel– bis Tausendstel–Millimeter–Bereich.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.