Unter Motivation versteht man die Bereitschaft, in einer konkreten Situation eine
bestimmte Handlung mit einer bestimmten Intensität bzw. Dauerhaftigkeit
auszuführen (z. B. konzentrierte Auseinandersetzung mit den Inhalten eines
Lehrbuches). Man unterscheidet zwei Formen von Motivation nach ihrer Quelle:
intrinsische Motivation:
Die Ausführung der Handlung ist aus sich heraus Belohnung genug (z. B. Neugier,
Spaß, Interesse, Verantwortung) und
extrinsische Motivation:
An die Ausführung der Handlung sind äußerliche Belohnungen geknüpft (z. B.
Lob, Lohn/Gehalt, Prämien) bzw. an die Nicht-Ausführung der Handlung sind
Bestrafungen geknüpft (z. B. Tadel). Extrinsische Motivation kann durch
Belohnungen gesteigert werden.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.