Kosmische Strahlung kommt direkt oder indirekt aus Quellen außerha lb der Erde. Sie besteht vor allem aus hochenergetischer Teilchenstrahlung sowie in sehr
geringer Menge aus Gammastrahlung. In der Lufthülle der Erde wird die kosmische Strahlung teilweise absorbiert. D. h. die Strahlenexposition sinkt mit abnehmender Höhe über dem Meeresspiegel.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.