In Kohlendioxidlöschern, oft auch “Kohlensäurelöscher” genannt, dient als Löschmittel Kohlendioxid, das den brennenden Stoff abkühlt und den Luftzutritt verhindert. Kohlendioxid ist schwerer als Luft; daher kann es beim Einsatz in tiefgelegenen Räumen zu einer Verdrängung der Raumluft und zur Erstickungsgefahr kommen.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.