Hakenleiter ist eine Leiter, die an einem Ende einen großen Haken hat, der senkrecht zur Leiterebene herausragt. Mit diesem Haken kann die Leiter in eine Öffnung oberhalb des eigenen Standortes, meist ein Fenster, eingehängt und anschließend bestiegen werden. Nachdem man in diese Öffnung eingestiegen ist, wird die Leiter ausgehängt, ein Stockwerk nach oben gehoben und dort wieder eingehängt. So kann man außen bis zum obersten Stockwerk eines Gebäudes klettern, solange man immer eine Möglichkeit zum Einhängen findet. Die Hakenleiter darf aus statischen Gründen nie als Anstellleiter benutzt werden, da die geringen
Querschnitte der Holmen nur auf Zug und nicht auf Biegung ausgelegt sind.

Für den Feuerwehr–Einsatz hat diese Leiter keine große Relevanz, da für ungeübte große Gefahren bestehen.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.