Ein Globethermometer besteht aus einer mattschwarzen Kupferkugel, in die ein Quecksilberthermometer eingelassen ist. Es dient zur Messung von Wärmestrahlung. Das Globethermometer reagiert jedoch nur langsam und relativ ungenau auf Wärmestrahlung. Außerdem kann es keine Strahlungsasymmetrie im Raum messen. In der Regel werden heute Infrarotfeinmesssonden zur Messung von Wärmestrahlung eingesetzt. Die Messflächen sind dabei so
anzuordnen, dass die Strahlungstemperatur auf zwei gegenüberliegenden Seiten erfasst wird.

Hier können Sie nur gewinnen

 

Das Gewinnspiel von Sicherheitsingenieur.NRW

Wir verlosen ein Dustlight Feinstaubmessgerät Wert von 355,- Euro. 

 

Ihr Einsatz zum Gewinnspiel

Ihr Einsatz ist Ihre Mailadresse für den Empfang des SicherheitsIngenieur-Newsletters.

Sie werden einmal monatlich den Newletter von uns erhalten. Selbst, wenn Sie keinen Kurs oder kein Buch gewinnen, erhalten Sie wertvolle Informationen, Hinweise und Tipps.

 

Auf jeden Fall ein Gewinn!

 

Viel Glück. Sie haben ein Mail erhalten, in dem Sie die Teilnahme bestätigen müssen.

× Schreiben Sie uns auf WhatsApp