Unter Geräuschemission einer Schallquelle versteht man die an die Umgebung abgestrahlte Schall -Leistung. Dabei ist es zunächst unerheblich, wo sich der Beschäftigte aufhält. Die Schall -Leistung ist also als Kennwert einer Maschine, eines Gerätes, einer Baugruppe oder anderer technischer Schallquellen zu verstehen, vergleichbar mit der Drehzahl, Tragfähigkeit oder anderen maschinenspezifischen Daten. Die wichtigste Größe der Geräuschemission ist der Schall -Leistungspegel.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.