Die bisher als besonders überwachungsbedürftige Abfälle bezeichneten Abfälle werden nach der Änderung des Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG) als gefährliche Abfälle bezeichnet. Von ihnen wird angenommen, dass sie mindestens eine gefahrenrelevante Eigenschaft nach Chemikalienrecht besitzen und somit eine potentielle Gefahr für die Gesundheit und/oder der Umwelt darstellen.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.