DL, DLK heute DLS, DLA oder auch DLA(K) die Drehleiter bzw. Drehleiter
mit Korb (K) ist ein Feuerwehrfahrzeug mit einem maschinell betriebenen Leiterpark; A steht für Automatik = mehrere Bewegungen können gleichzeitig ausgeführt werden. S steht für sequenziell = nur jeweils eine Bewegung (Aufheben, Ausfahren, Drehen) ist gleichzeitig möglich. Hinter dieser Bezeichnung folgen zwei Zahlen, z. B. DLA 23/12. Hier wird eine Drehleiter mit einer Nenn– Rettungshöhe von 23 m bei einer Nenn–Ausladung von 12 m beschrieben.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.