Wann und wie lange sollten Fenster und Türen geöffnet werden, um die Luft ordentlich zirkulieren zu lassen und auf diese Weise mit Corona­viren kontaminierte Aerosole durch frischen Sauerstoff auszutauschen? Zur Überwachung der Innen­raum­luftqualität dient CO2 als passender Indikator. Da der CO2-Gehalt in der Raumluft direkt von der ausgeatmeten Luft beeinflusst wird, lässt sich auch ein Anstieg des Aerosol­gehalts davon ableiten. Spätestens bei Rot gilt es, die Büro­räumlichkeiten ausreichend zu lüften. Entsprechende Messgeräte mit CO2-Sensoren sind vielerorts, beispiels­weise in Schulklassen, bereits im Einsatz.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.