Ermittlung, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind, durch Beurteilung der für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdung für jede Tätigkeit.
Pflicht des Arbeitsschutzgesetzes (§ 5) an den Arbeitgeber, der diese Pflicht an weisungsbefugte Führungskräfte übertragen kann. Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt beraten zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.