Zentrale Vorentscheidung über Arbeitsgegenstände, Arbeitsmittel und
Fertigungsverfahren.

In der Arbeitsplanung wird der grundlegende Arbeitsplan
mit den wichtigsten Daten zur Herstellung des Produktes entwickelt. Damit wird
über die Ausgestaltung der Arbeitssysteme entschieden.

Die Auswahl und das Zusammenwirken der Arbeitssystemelemente
wird vorausgedacht. Auftragslage und tatsächliche Situation in der Fertigung
finden dabei noch keine Berücksichtigung.

Im Unterschied hierzu umfasst die Arbeitssteuerung bereits Maßnahmen, die für
eine der Arbeitsplanung entsprechende Auftragsabwicklung erforderlich sind.

Donato Muro

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um ungefähr einmal im Monat unsere aktuellen Angebote und Informationen zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.

Vielen Dank. Sie werden jetzt weitergeleitet.