Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter

 

Wer ist die Zielgruppe?

Zukünftige Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Verantwortliche im Informationssicherheitsbereich, Personalwesen sowie Betriebsräte

Warum überhaupt?

Der Gesetzgeber verpflichtet Organisationen zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Datenschutzbeauftragte kennen die entsprechenden Gesetze und stellen sicher, dass die jeweilige Organisation diese einhält. Mit diesem Seminar eignen Sie sich das notwendige Wissen als Datenschutzbeauftragter (m/wd) an. 

Was gibt es noch?

Die Referenten Folien und zusätzliches Material wird als PDF gestellt – so das Sie diese immer wieder verwenden können.

 

Rechtliche / normative Grundlagen

– EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
– Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Inhalte u.a:

EU-Datenschutzgrundverordnung
– Anwendungsbereich, Aufbau und Prinzipien der EU-DSGVO
– Wesentliche Änderungen durch die EU-DSGVO
– Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU)

Bundesdatenschutzgesetz (neu):
– Anwendungsbereich
– Aufbau des BDSG

Was müssen Sie mitbringen?

Grundverständnisse aus IT und Recht

Abschluss

– Sicherheitsingenieur.NRW Zertifikat „Datenschutzbeauftragter“

Hier können Sie nur gewinnen

 

Das Gewinnspiel von Sicherheitsingenieur.NRW

Wir verlosen ein Dustlight Feinstaubmessgerät Wert von 355,- Euro. 

 

Ihr Einsatz zum Gewinnspiel

Ihr Einsatz ist Ihre Mailadresse für den Empfang des SicherheitsIngenieur-Newsletters.

Sie werden einmal monatlich den Newletter von uns erhalten. Selbst, wenn Sie keinen Kurs oder kein Buch gewinnen, erhalten Sie wertvolle Informationen, Hinweise und Tipps.

 

Auf jeden Fall ein Gewinn!

 

Viel Glück. Sie haben ein Mail erhalten, in dem Sie die Teilnahme bestätigen müssen.

× Schreiben Sie uns auf WhatsApp