Schlüsseldepot (SD) ist ein kleiner Aufbewahrungstresor für den Generalschlüssel eines Gebäudes, der sich außen am oder in der Nähe des Gebäudes befindet. Im Normalfall verschlossen, wird bei einer Auslösung der Brandmeldeanlage das äußere Türchen entriegelt. Die innere Tür kann mit einem Tresor–Schlüssel, den die Feuerwehr hat und der auf alle Schlüsseldepots in ihrem Zuständigkeitsbereich passt, geöffnet werden. Die Feuerwehr kann nun ohne Schaden anzurichten und ohne Zeitverzögerung das Gebäude betreten und die Ursache des Alarms erkunden. Ein gelbes Blitzlicht macht im Alarmfall auf den Ort des SD aufmerksam. Der alte Begriff für SD ist „Feuerwehrschlüsselkasten“.

Hier können Sie nur gewinnen

 

Das Gewinnspiel von Sicherheitsingenieur.NRW

Wir verlosen 3 Mal eine „Online-Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten (SiBe)” mit dem Buch „Der Sicherheitsbeauftragte in Theorie und Praxis“ von Donato Muro und Osamah Khawaja dazu

 

Ihr Einsatz zum Gewinnspiel

Ihr Einsatz ist Ihre Mailadresse für den Empfang des SicherheitsIngenieur-Newsletters.

Sie werden einmal monatlich den Newletter von uns erhalten. Selbst, wenn Sie keinen Kurs oder kein Buch gewinnen, erhalten Sie wertvolle Informationen, Hinweise und Tipps.

 

Auf jeden Fall ein Gewinn!

 

Viel Glück. Sie haben ein Mail erhalten, in dem Sie die Teilnahme bestätigen müssen.