Legen Sie bei im Hause oder bei Ihnen Inhouse die Schulung und Prüfung nach SCC Dokument 18 oder Dokument 17 ab. Das SCC Personen Zertifikat ist 10-Jahre Weltweit gültig. 

 

  • SCC Dok. 018 für Operativ tätige Mitarbeitende (ohne Vorgesetztenfunktion) mit abgeschlossener deutscher Berufsausbildung
  • SCC Dok. 017 für Operative Führungskräfte (Projekt- und Bauleiter, Obermonteure, Meister, Poliere, Vorarbeiter)

Was ist SCC und warum ist es wichtig?

Was ist SCC (Safety Certificate Contractors) und warum ist es für Kontraktoren so wichtig?

SCC Schulungen und anerkannte SGU-Prüfungen

In der Industrie, insbesondere auf Kraftwerksgeländen und der (petro-)chemischen Industrie, werden regelmäßig Fremdfirmen, sogenannte Kontraktoren oder Subunternehmen, eingesetzt. Um einen einheitlichen international anerkannten Sicherheitsstandard zu gewährleisten, fordern die Industriebetriebe von den Kontraktoren Nachweise über die Kenntnisse zu Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz. Daher wird im deutschsprachigen Raum auch oft von einer SGU-Schulung/Prüfung gesprochen.

Ziel dieser Schulung ist es, Kenntnisse über sicherheitsgerechtes Verhalten zu vertiefen, und den Teilnehmern die Anwendung und Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen im Bereich der Arbeitssicherheit zu vermitteln.

Die Mitarbeiterschulung sowie eine Unternehmenszertifizierung nach dem SCC Regelwerk geben Ihnen die Möglichkeit, bei Ausschreibungen die Kriterien als A-Kunde zu erfüllen, um entsprechend an der Auftragsvergabe erfolgreich teilzunehmen. Gleichzeitig hat der Auftraggeber die Garantie, dass Sie auf seinem Betriebsgelände den Standard bezüglich Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz einhalten.

– in mehreren Fremdsprachen möglich
DAkkS akkreditiert über die Kiwa

Sie haben die Auswahl zwischen Schulungen/ Prüfungen:

– SCC Dokument 017 Operativen Führungskräften (z. B. Obermonteure, Projektleiter usw.)
– SCC Dokument 018 Operativen Mitarbeitern (z.B. Monteure usw.)